Kinder malen ihre Corona-Superhelden

Ohne Titel; Marlene, 16 Jahre
Ohne Titel; Marlene, 16 JahreKunstuniversität Linz
Kunst als Ventil. Die Kunst-Uni Linz hat Kinder und Jugendliche aufgerufen, Bilder zum Thema Corona-Helden zu malen. Wir haben die ersten Werke.

„Gemeinsam schaffen wir alles!“, appelliert die Kunstuniversität Linz an Kinder und Jugendliche, ihre ganz persönlichen Corona-Superhelden oder ihre Superheldin zu zeichnen. Das erklärte Ziel: sich aus einer optimistischen Perspektive kreativ mit dem Virus zu beschäftigen. Die ersten Einreichungen sind beeindruckend.

„Die bisher eingetroffenen Bilder sind jedes für sich beeindruckend: in ihrem Einfallsreichtum, ihrer Einzigartigkeit und vor allem in ihrer optimistischen und auch humorvollen Sichtweise“, erklärt Rafael Kampl, der das Projekt gemeinsam mit Sabine Touzimsky-Köstler umsetzt. Der Student freut sich über rege Beteiligung, es kamen Werke aus ganz Österreich und sogar dem Ausland.

Es ist uns wichtig zu sehen, wie Kinder und Jugendliche die außergewöhnliche Situation in Bilder fassen. Sie erzählen aus ihrer persönlichen Sicht von einem herausfordernden Stück Zeitgeschichte", so Kampl.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzCoronavirusKunstJugend

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen