Klopp nach Gala: "Nahe dran an der Perfektion!"

Liverpool-Coach Jürgen Klopp jubelte zwar heftig über die drei Tore seiner Mannschaft gegen City, bleibt aber dennoch am Boden der Realität.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat seinem Team beim 3:0 gegen Manchester City die perfekte Taktik mit auf den Weg gegeben. Der deutsche Coach warnt aber vor dem Rückspiel.

"Es ist noch nichts erreicht, wir müssen ja noch zu City und das wird ganz, ganz viel Energie kosten. Normalerweise brennt es bei jedem Ballverlust gegen City, unsere Jungs haben das aber überragend gemacht, so soll das auch in Manchester sein", meinte Klopp nach dem Spiel.

"Unheimlich gut verteidigt"

Dennoch lobte der Deutsche seine Kicker über den grünen Klee: "Wir waren in der ersten Halbzeit ganz stark und haben unheimlich gut verteidigt gegen die Wahnsinns-Qualität von City. Wir hatten geniale Konter, die wir auch eiskalt zu Ende gespielt haben.

"Das war kurz vor der Perfektion. In der zweiten Halbzeit haben wir ein wenig herausgenommen, aber wir sind nicht beim Eiskunstlauf, am Ende steht das Ergebnis über allem", grinste Klopp dennoch in die Kameras, doch er schickte eine Warnung hinterher: "Es gibt keinen Grund zu feiern, wir müssen da noch einmal durch!"

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC LiverpoolSport-TippsFussballChampions LeagueFC Liverpool

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen