Klopp warnt vor Salzburg! "Sind jung und aufregend"

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp spricht in höchsten Tönen von Gruppengegner Salzburg.
Liverpool-Trainer Jürgen Klopp spricht in höchsten Tönen von Gruppengegner Salzburg.Bild: imago sportfotodienst
Salzburg hat in der Champions League das Traumlos Liverpool gezogen. Jürgen Klopp, Startrainer des Titelverteidigers, warnt seine Elf vor den "Bullen".
Der FC Red Bull Salzburg zog in der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League neben Napoli und Genk das Traumlos FC Liverpool. "Eine geile Gruppe mit guten Gegnern", freute sich "Bullen"-Trainer Jesse Marsch. "Die Art und Weise, wie Liverpool spielt, ist super, das ist ein Vorbild für die Zukunft im Fußball. Unsere Teams sind sich ein bisschen ähnlich."

Jürgen Klopp, der deutsche Startrainer des Titelverteidigers, warnte in einer ersten Stellungnahme vor dem österreichischen Serienmeister: "Salzburg hat so lange und hart gekämpft, um endlich in der Champions League zu sein. Nun werden sie alles geben, was sie haben. Die 30.000 Zuseher in ihrem Stadion werden zeigen, wie lange sie auf diesen Moment warten mussten."

Der 52-Jährige erklärte weiters: "Es ist ein sehr junges und frisches Team, gegen das wir noch nie gespielt haben. Es wird sehr interessant."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Was ihn an den Salzburgern am meisten beeindruckt? „Wie sie immer wieder neue Top-Spieler hervorbringen, wie Sadio Mane oder Naby Keita, die jetzt für uns auflaufen. Sie haben einen internationalen Top-Ruf dafür."

Salzburg-Trainer Marsch kündigt seinem prominenten Gegenüber einen harten Kampf an: "Wir werden alles reinwerfen, was wir haben." (ak)

Nav-AccountCreated with Sketch. ak TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSportFußballChampions LeagueFC Red Bull SalzburgJürgen Klopp

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren