Kreative Lösung für die Registrierkassa

Beim einem Konzert in Wien machte ein "Heute"-Leser eine kuriose Entdeckung. Der Veranstalter hatte eine kreative Lösung für die zahlreichen Kassenbons.

"Papa Roach", die Kultband aus den 1990er Jahren, stattete Wien am Mittwoch einen Besuch ab. Die Rock-Band heizte im Gasometer ihren Fans richtig ein.

"Heute"-Leser Phillip, der selbst Gitarrist bei den Sporty Boys ist, war hin und weg gerissen. Allerdings nicht nur vom Konzert seiner Lieblingsband, sondern vor allem von der kreativen Lösung für die vielen Kassenbons, die die Registrierkassenpflicht mit sich bringt.

An der Kassa hat man einfach einen Müllsack befestigt, damit die Kassenbons alle zusammen gesammelt werden können. Der Anblick hat den ein oder anderen Besucher an der Bar äußerst amüsiert. (mz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityKonzert Theater Bern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen