Kulm-Quali wird wegen Schlechtwetters abgesagt

Gregor Schlierenzauer
Gregor SchlierenzauerBild: GEPA-pictures.com
Schlechtwetter am Kulm! Die Skiflug-Fans müssen sich in Bad Mitterndorf in Geduld üben. Die Qualifikation am Freitag wird abgesagt.
"Sicherheit geht vor. Das Wetter ist nicht so rosig. Ziemlich windig und nass, daher sicher die richtige Entscheidung", sagt Gregor Schlierenzauer am Freitag.

Der Skisprung-Star trauert zwar dem ersten Flug der Saison nach, heißt die Entscheidung der FIS aber gut. Wegen der schlechten Witterungsbedingungen können Training und Qualifikation für das Skifliegen am Kulm am Freitag nicht steigen.

Für Samstag und Sonntag ist gutes Flugwetter angesagt. Startzeit der zwei Bewerbe: Jeweils 11 Uhr.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Am Samstag wird es um 9:45 Uhr einen Trainingsflug geben. Anschließend werden alle 53 Athleten im Beweb an den Start gehen.









ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportWintersportSkispringen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren