Kurios: Wird Bilbao in einem Monat zwei Mal Cupsieger?

Historische Chance für Athletic Bilbao
Historische Chance für Athletic Bilbaoimago images
Historische Chance für Athletic Bilbao! Die Spanier können im April zwei Mal den Cupsieg holen. Denn das Endspiel des Copa del Rey steigt doppelt.

Grund dafür ist - wie so oft bei ungewöhnlichen Terminen - die Corona-Pandemie. Denn wegen der Virus-Probleme wurde das Cup-Endspiel der vergangenen Saison noch nicht ausgetragen. Es soll am 3. April nachgetragen werden. Gleichzeitig läuft aber der aktuelle Bewerb, in dem Bilbao ebenfalls im Endspiel steht. Dieses Finale wird am 17. April ausgetragen.

Für die historische Chance muss der Klub aber zwei Hürden überwinden. Am 3. April heißt der Gegner Real Sociedad, aktuell Fünfter der Primera Division. Bilbao rangiert auf Platz zehn. Am 17. April heißt der Endspiel-Gegner FC Barcelona, der aktuelle Tabellen-Zweite.

Auch Lionel Messi und Co. werden den Bilbao-Spielern nicht als unüberwindliche Hürde erscheinen. Denn erst im Jänner standen sich die beiden Teams im Duell um den Supercup gegenüber, da siegte Bilbao mit 3:2 nach Verlängerung.

Coach Marcelino Garcia jedenfalls glaubt, dass seine Spieler drei Titel in vier Monaten holen können: "Diese Spieler können sagen, dass sie für Athletic Geschichte geschrieben haben, so wie es einem manchmal nur einmal im Leben gelingt."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportSpanienFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen