Kürt die UEFA den LASK zum Meister in Österreich?

Marko Raguz und der LASK - dank UEFA schon bald Meister der Saison 2019/20?
Marko Raguz und der LASK - dank UEFA schon bald Meister der Saison 2019/20?Bild: GEPA-pictures.com
Der LASK ist Fußball-Meister in Österreich! Laut Gerüchten könnte die UEFA schon am Dienstag diese Sensation perfekt machen.

Am Dienstag hat die UEFA angekündigt, angesichts der Coronavirus-Pandemie über die Fortführung des Fußballs in Europa zu entscheiden. Was passiert mit der EURO 2020? Wie geht es im Europacup weiter? Und wer wird Meister in seiner nationalen Liga?

Noch vor der Entscheidung brodelt es in der Gerüchteküche. Laut der spanischen Zeitung "AS" könnte die UEFA alle derzeitigen Tabellenführer quer durch Europa zum Meister küren. Für Österreich würde das bedeuten: Der LASK wäre Meister!

Die Sensation und der zweite Meistertitel für die Linzer nach 1965 wären somit perfekt. Für die vor Saisonbeginn noch unbesiegbar scheinenden Salzburger würde nur Platz zwei herausspringen – auf Platz drei würde Rapid folgen. Und würde es als Absteiger den aktuellen Letztplatzierten treffen, müsste St. Pölten den bitteren Gang in die zweite Liga antreten.

Die UEFA soll sich dabei an einem historischen Beispiel orientieren: 1999 wurde Partizan Belgrad nach dem Ausbruch der Balkan-Kriege vorzeitig zum jugoslawischen Meister ernannt.

Die zwei Varianten für die EURO:

In Sachen Europameisterschaft stellt die UEFA angeblich zwei Überlegungen an. Die erste Variante sieht eine Verschiebung des Turniers in den kommenden Winter vor. Das Problem dabei: Die Ligen müssten ihre bereits erstellten Spielpläne für die Saison 2020/21 über den Haufen werfen. Erschwerend kommt hinzu, dass angesichts der Coronavirus-Pandemie unklar ist, wann überhaupt wieder gespielt werden kann.

Die zweite EM-Variante wäre eine Verlegung in den Sommer 2021, also um ein Jahr nach hinten. Auch hier gibt es einen Haken: Genau zu dieser Zeit will die FIFA erstmals ihre neue Club-WM veranstalten. Ein Machtkampf zwischen Welt- und europäischen Fußballverband scheint vorprogrammiert.

Die aktuelle Corona-Karte für Österreich:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballBundesligaLASK Linz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen