Lamborghini 20 Minuten nach Kauf zu Schrott gefahren

Nur 20 Minuten nach dem Kauf war ein nagelneuer Lamborghini Hurucan nur noch ein einziger Schrotthaufen.

Bei diesen Bildern blutet allen Lamborghini-Fans das Herz! Ein nagelneuer Lamborghini Huracan im Wert von 200.000 Euro war kurz nach dem Kauf schon wieder Schrott. Der Sportwagen war in einen Unfall auf der Autobahn in der Nähe von Leeds (England) verwickelt.

"Es ist nur ein Auto!", twitterte die Polizei in West Yorkshire nach dem Crash. "Aber bei dieser Gelegenheit stoppte ein 20 Minuten alter und brandneuer Lamborghini auf Spur 3", heißt es in dem Tweet. Der Lamborghini hatte offenbar einen mechanischen Defekt und musste anhalten.

Lieferwagen krachte in Lambo-Heck

Ein Lieferwagen-Fahrer konnte daraufhin nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte mit voller Wucht in das Heck des Luxus-Wagens. Fotos des Unfallortes zeigen den kaputten Lamborghini. Das Heck des Traumautos ist völlig zerstört, zudem fehlt ein Hinterrad.

Der Lenker des Lieferwagens zog sich bei dem Zusammenstoß Kopfverletzungen zu. Ob und wie schwer der Lamborghini-Fahrer verletzt ist, ist nicht bekannt. Der Anblick seines kaputten Sportwagens dürfte aber schon genug schmerzen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorAutoLamborghiniUnfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen