Lego setzt auf "Zurück in die Zukunft"

Bild: Amy Sussman (AP Images)

Mit Bausteinen auf Zeitreise gehen: Die 80er-Jahre-Kultkomödie "Zurück in die Zukunft" bekommt ein eigenes Lego-Set. Der dänische Konzern steht kurz davor, die Filmhelden Marty McFly (im Film gespielt von Michael J. Fox) und "Doc" Brown (Christopher Lloyd) als Lego-Männchen herauszubringen.

Mit Bausteinen auf Zeitreise gehen: Die 80er-Jahre-Kultkomödie "Zurück in die Zukunft" bekommt ein eigenes Lego-Set. Der dänische Konzern steht kurz davor, die Filmhelden Marty McFly (im Film gespielt von Michael J. Fox) und "Doc" Brown (Christopher Lloyd) als Lego-Männchen herauszubringen.

Derzeit werde das Produkt entwickelt und mit einem Lizenzpartner abgestimmt, erklärte Lego-Pressechef Roar Rude Trangbæk in Kopenhagen. Noch "Mitte 2013" soll auch "Doc" Browns Zeitmaschine, der DeLorean, als Plastikbaustein-Version zu haben sein.

Nutzer der Online-Plattform "Lego Cuusoo" hatten die Idee gehabt, den Zeitreise-Klassiker zum Spielzeug zu machen und 10.000 andere davon überzeugt. Das ist Voraussetzung, damit Lego die Machbarkeit prüft und eine Produktion in Erwägung zieht.

Zuvor hatte es etwa schon eine von einem Nutzer vorgeschlagene "Minecraft Micro World" (zum Computerspiel Minecraft) zum Lego-Produkt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen