Lenker (34) nach Crash in Simmering im Spital

Crash im Morgenverkehr in Simmering.
Crash im Morgenverkehr in Simmering.Bild: Leserreporter
Am Mittwochmorgen kam es im 11. Wiener Bezirk zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 34-Jähriger verletzt und ins Spital gebracht.
Am frühen Morgen kam es in Simmering zu einem Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Florian-Hedorfer-Straße und Kaiser-Ebersdorfer-Straße krachte ein weißer Opel Astra mit einem schwarzen Auto zusammen. Die alarmierten Rettungskräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort.

"Bei dem Unfall wurde ein 34-jähriger Mann leicht verletzt und notfallmedizinisch erstversorgt", so Rettungssprecher Andreas Huber gegenüber "Heute". Der Verletzte wurde anschließend zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Vorfall war sowohl die Polizei, als auch das Rote Kreuz und die Berufsrettung im Einsatz. Die Unfallursache ist bislang aber noch unklar.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!


CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
SimmeringLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren