Lindsey Vonn ist fit für den Olympia-Winter

Bild: Reuters

Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn geht trotz ihrer schweren Knieverletzung mit großem Optimismus in die bevorstehende Saison mit dem Höhepunkt der Winterspiele in Sotschi. "Das passt schon alles. Ich bin ziemlich weit. Das Selbstvertrauen ist auf jeden Fall da", sagte die 28-jährige US-Amerikanerin am Sonntagabend nach Ende der British Open im Golf.

Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn geht trotz ihrer schweren Knieverletzung mit großem Optimismus in die bevorstehende Saison mit dem Höhepunkt der Winterspiele in Sotschi. "Das passt schon alles. Ich bin ziemlich weit. Das Selbstvertrauen ist auf jeden Fall da", sagte die 28-jährige US-Amerikanerin am Sonntagabend nach Ende der British Open im Golf.

Im schottischen Muirfield Golf Club unterstützte die 28-Jährige ihren Freund Tiger Woods, mit dem sie seit März zusammen ist. Er verpasste seinen 15. Major-Sieg mit Platz sechs.

Von mentalen oder körperlichen Schwierigkeiten nach ihrem schweren Sturz bei der alpinen Ski-WM in Schladming will sie vor dem Start in den olympischen Winter nichts wissen: "Ich freue mich, dass es am 1. September in den Schnee geht. Ich habe keine Angst." Die Olympischen Winterspiele finden vom 7. bis 23. Februar in Russland statt.

Nach ihrem Kreuzband- und Innenbandriss bewältigte sie die 18 Löcher auf dem Golfkurs über vier Stunden als Begleitung des Weltranglistenersten ganz locker. Vor einigen Wochen humpelte die vierfache Gesamtweltcup-Siegerin noch auf Krücken über den Rasen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen