Lionel Messi verletzt sich bei Länderspiel

Lionel Messi verletzte sich am Freitagabend bei einem Freundschaftsspiel von Argentinien gegen Honduras.

Ein Gegenspieler des Barcelona-Kickers traf den Argentinier mit dem Knie am Rücken. Messi klagte danach über Schmerzen, musste am Feld behandelt und schließlich ausgewechselt werden.

Danach ging es für den 28-Jährigen direkt ins Spital. Die Diagnose: Quetschung im Ledenbereich sowie der Knochen und des Weichgewebes im Brustkorb. Noch gibt es keine Schätzungen wie lange Messi ausfallen wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen