Mayer und die Kultur: "Ich werde zuhören"

Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer
Kulturstaatssekretärin Andrea Mayerpicturedesk.com
Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer führte am Freitag ihre ersten Gespräche mit der Kulturszene. Dabei will sie vor allem zuhören.

Die frisch gebackene Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) sprach am Freitag erstmals mit der Kulturszene, die schwer unter der Coronakrise zu leiden hat. Sie will die Rahmenbedingungen klären, zuhören und einzelne Problemfelder erörtern.

"Ich werde heute zuhören"

Worüber sprachen Mayer und die Kulturschaffenden? "Es wird darum gehen, wie wir wieder öffnen, wie wir wieder Kunst- und Kulturleben in Österreich ermöglichen." Die erste Verordnung dazu wird Anfang nächster Woche in Kraft treten.

"Ich werde heute zuhören. Gemeinsam mit dem Herrn Vizekanzler wollen wir ganz genau wissen, was die Branche braucht", versichert sie. Vor wenigen Wochen waren Öffnungen im Sommer noch kaum denkbar, deshalb sei es ein Erfolg, dass man jetzt bereits solche Schritte planen könne.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusPolitikKultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen