Lkw-Lenker steckte plötzlich in 30er-Zone fest

Ein Lkw-Lenker aus Tschechien hatte am Donnerstag mit seinem Sattelschlepper zu kämpfen. In einer kleinen Gasse ging dann nichts mehr weiter.
In Wien-Margareten hatte am Donnerstagmorgen ein Lkw-Fahrer einen Grund, sauer zu sein. In der Spengergasse wollte er mit seinem Sattelschlepper abbiegen - doch die Gasse war zu eng.

Nichts ging mehr, weder vor noch zurück. Letztendlich konnte die Polizei ihn aus seiner misslichen Lage befreien. Mit genauen Anweisungen konnten sie den Lkw aus der Gasse lotsen. (zdz)



CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren