Lucid Air startet 2021 mit 1.080 PS starker Top-Version

Die US-Firma Lucid Motors wird ab Frühling 2021 eine bis zu 1.080 PS starke Elektrolimousine auf den Markt bringen.

Schon 2016 hat Lucid Motors die Luxuslimousine mit E-Antrieb in Aussicht gestellt, ab 2021 ist es jetzt soweit und der Tesla-Konkurrent kommt auf den Markt.

Das Design zeigt sich auch in der Serienversion noch sehr futuristisch und gefällt mit einem ganz eigenen Stil.

Im Innenraum soll es viel Platz und Luxus geben, sehr auffällig ist das virtuelle Cockpit mit 34“-Diagonale. Zudem gibt es noch einen weiteren Touchscreen im unteren Beriech der Mittelkonsole.

Zum Start im Frühling wird es den Lucid Air nur als Topmodell in der Dream Edition um 169.000,- US$ geben. Die Elektrolimousine verfügt über 1.080 PS und sprintet in nur 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Reichweite der 113 kWh großen Batterie soll bei bis zu 809 Kilometern liegen.

Etwas später kommen noch schwächere Modelle hinzu, wobei der Lucid Air Grand Touring mit 800 PS und einer Reichweite von 832 Kilometern eine sehr spannende Alternative ist.

Ab 2022 soll es auch ein Einstiegsmodell um unter 80.000,- US$ geben. Dann kommt die E-Limousine vielleicht auch nach Europa.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorElektroauto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen