LUP-Busse in St. Pölten auch abends unterwegs

Die Betriebszeiten des LUP-Busses werden ausgeweitet.
Die Betriebszeiten des LUP-Busses werden ausgeweitet.Werner Jäger
"Pünktlich zum Ende des Lockdowns fährt der Stadtbus auch in den Abendstunden länger", freut sich Bürgermeister Matthias Stadler.

2017 ging das neue LUP-Konzept mit 13 Linien und rund 2,2 Mio. Jahreskilometern in Betrieb. Im Dezember 2018 wurde der Sonn- und Feiertagsverkehr von drei auf neun Linien ausgebaut.

Neues Angebot gilt ab 3. Mai

Jetzt gibt es wieder eine Angebotserweiterung: „Pünktlich zum Ende des Lockdowns fährt der Stadt-Bus auch in den Abendstunden länger“, freut sich St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SP) über die Ausweitung. Mit Montag, 3. Mai 2021, fahren die Citylinien erstmals bis 22.30 Uhr.

22 Busse wochentags im Abendverkehr

So sieht die Abenderweiterung neu aus: 335.000 Jahreskilometer kommen dazu, damit komme man laut Magistrat insgesamt auf 2,6 Mio. Jahreskilometer. Wochentags sind 22 Busse im Abendverkehr auf neun Linien eingesetzt, am Sonntag sind es elf Busse.

Betriebszeiten bis 22.30 Uhr ausgeweitet

Von Montags bis Samstag enden die Betriebszeiten um ca. 22.30 Uhr, an Sonntag- und Feiertagen um 20.30 Uhr. Bisher waren die Busse zwischen Montag und Freitag bis 20.30 Uhr gefahren, am Samstag bis 18.30 Uhr und am Sonntag bis 17.30 Uhr.

Die Kosten für die Angebotserweiterung belaufen sich auf rund eine Million Euro, eine erneute Ausweitung der Zeiten nach einer Evaluierung ist nicht ausgeschlossen.

Matthias Stadler freut sich über die Angebotserweiterung.
Matthias Stadler freut sich über die Angebotserweiterung.Arman Kalteis
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Öffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen