Mädchen fällt in Zoo ins Panda-Gehege

In einem chinesischen Zoo purzelte ein Mädchen in ein Panda-Gehege. Ein Tierpfleger reagierte geistesgegenwärtig, rette das Kind. Wie, sehen Sie im Video!

Schock im Zoo von Sichuan (China): Vor den Augen von Hunderten Zusehern fiel ein erst fünf Jahre altes Mädchen in das zwei Meter tiefe Gehege der Pandabären. Wie es zu dem Unglück kam, ist unklar.

Zoopfleger zieht Kind heraus

Sofort kommen mehrere Pandas auf das Kind zu. Dann reagiert ein Zoopfleger. Zwar nicht besonders mutig, aber doch: Der Mann versucht das Mädchen mit einer Bambusstange hochzuziehen, was natürlich nicht gelingt. Schlussendlich fasst sich der Mann ein Herz: Er greift mit der Hand etwas tiefer und zieht das Mädchen aus dem Gehege. Das Kind bleibt unverletzt.

Pandabären sind zwar Pflanzenfresser, für Menschen aber dennoch nicht ungefährlich: Wenn sich die Tiere bedroht fühlen, greifen sie nämlich an …

(isa)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Industrial & Commercial Bank of ChinaWeltwocheUnglück

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen