Mama Mancuso arbeitet schon an der Bikini-Figur

Ex-Skistar Julia Mancuso ist vor drei Wochen Mutter geworden. Schon kurz nach der Geburt posiert sie wieder freizügig auf Instagram.
Julia Mancuso lässt ihre Fans auf Instagram hautnah an ihrem Leben teilnehmen. Die 35-jährige Ex-Skiathletin dokumentierte auch ihre Schwangerschaft mit zahlreichen Fotos. Nach der Geburt von Söhnchen Sonny geht es heiter weiter – mit freizügigen Bildern.

Wobei der rote Badeanzug, in dem Mancuso aktuell posiert, etwas knapp geschnitten ist. Sie schreibt dazu: "Mama genießt das Leben weiterhin, auch wenn es derzeit schwierig ist, passende Badeanzüge zu finden."

Mancusos Mutterschafts-Dokumentation scheint bei Frauen gut anzukommen. Sie berichtet, dass sie viele Nachrichten von Müttern und Schwangeren erhalte, die unter der Veränderung ihres Körpers leiden. Mancuso selbst beteuert, dass sie sich auch mit dem "Rest-Bäuchlein" wohl fühle und rät Frauen, sich nicht verunsichern zu lassen: "Selbstbewusstsein holt man sich, indem man in den Spiegel schaut und sich selbst sagt, wie toll man ist. Denn wir sind toll - schwanger oder nicht."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsSportWintersportSki alpinJulia Mancuso

CommentCreated with Sketch.Kommentieren