Manchester City bricht Rekord für teursten 13-Jährigen

Bild: GEPA pictures/ AMA sports
Manchester City ist bekannt dafür riesige Summen für einen Spieler auf den Tisch zu legen, vor allem dann, wenn ein weiterer Verein an einem Transfer interessiert ist. Doch jetzt hat der Verein einen neuen Rekord gebrochen, allerdings nicht für einen Fußball-Star, sondern für einen 13-jährigen Kicker.
 

ist bekannt dafür riesige Summen für einen Spieler auf den Tisch zu legen, vor allem dann, wenn ein weiterer Verein an einem Transfer interessiert ist. Doch jetzt hat der Verein einen neuen Rekord gebrochen, allerdings nicht für einen Fußball-Star, sondern für einen 13-jährigen Kicker. 

Wie "The Times" berichtet, zahlte der -Klub rekordverdächtige 175.000 Pfund für den 13-jährigen Finley Burns. Der junge Spieler wechselte letzte Woche von Southend zu Manchester City. Liverpool soll ebenfalls bereit gewesen sein, eine sechsststellige Summe zu bezahlen, aber auch Arsenal und Chelsea waren an dem jungen Talent interessiert. Sobald Finley seine Unterschrift unter einen Profivertrag setzen würde, würde sein Wert auf 250.000 Pfund steigen - eine gute Investition also für Manchester City. 

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen