Mann (38) stürzt in Einkaufszentrum von Rolltreppe

Der 38-Jährige stürzt rund zehn Meter in die Tiefe.
Der 38-Jährige stürzt rund zehn Meter in die Tiefe.Jakob Gruber / EXPA / picturedesk.com (Symbolbild)
In einem Einkaufszentrum in Innsbruck ist ein 38-Jähriger zwischen dem 3. und 4. Obergeschoss von einer Rolltreppe zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Ein 38-jähriger Deutscher befand sich am Mittwoch gegen 14.05 Uhr in einem Einkaufszentrum in Innsbruck auf einer abwärtsfahrenden Rolltreppe zwischen dem 3. und 4. Obergeschoss.

Plötzlich versuchte der Mann, auf den Handlauf zu springen, verlor dabei jedoch das Gleichgewicht und stürzte zwischen den nebeneinander liegenden Rolltreppen circa zehn Meter bis ins Untergeschoss in die Tiefe.

Ins Spital eingeliefert

Die Rettungskette wurde unverzüglich in Gang gesetzt. Der 38-jährige Mann wurde schwer verletzt in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen