Mann (65) bei Crash in Wien im Auto eingeklemmt

Unfall beim Bahnübergang auf der Favoriten Straße (Wien-Favoriten)
Unfall beim Bahnübergang auf der Favoriten Straße (Wien-Favoriten)Leserreporter
In der Nacht auf Samstag kam es in Wien-Favoriten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge ineinander krachten. Ein 65-jähriger Lenker wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Auf der Favoriten Straße crashten gegen Mitternacht beim Bahnübergang zwei Fahrzeuge miteinander. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Lenker eines der Autos im Wrack eingeklemmt wurde. Die alarmierte Berufsfeuerwehr musste den 65-jährigen mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien und der Berufsrettung übergeben. Der Mann wurde mit Verdacht auf Kopfverletzungen ins Spital gebracht.

Der Unfallgegener, ein 55-Jähriger, kam mit leichten Verletzungen davon, verweigerte jedoch den Transport ins Krankenhaus. Ein weiterer leicht verletzter 33-jähriger Wiener, wurde ebenfalls notfallmedizinisch erstversorgt. Unklar ist jedoch, wie es zu dem schweren Unfall gekommen ist. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienFavoritenBerufsrettung WienBerufsfeuerwehr Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen