Mann lag am Hochkar auf Skipiste - Polizei ermittelt

Bild: keine Quellenangabe (Symbolfoto)
Rätsel um einen rund 70-jährigen am Hochkar (Scheibbs): Der Mann wurde reglos auf der Schipiste gefunden und ins Spital geflogen.

Ein Mann wurde am Donnerstag um die Mittagszeit reglos auf einer Skipiste am Hochkar gefunden. Der rund 70-Jährige wurde erstversorgt und dann mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 15 ins Amstettener Landeskrankenhaus geflogen.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Denn es ist unklar, ob der Mann von einem anderen Skifahrer gerammt worden war, kollabiert und gestürzt oder aus Eigenverschulden (wie Unachtsamkeit oder Fahrfehler) gestürzt ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ScheibbsGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen