Mann steigt mit Hühnern in Bim und wird verhaftet

Ein 37-Jähriger klaut in Krefeld (Bezirk Düsseldorf) zwei Hühner und wird festgenommen
Ein 37-Jähriger klaut in Krefeld (Bezirk Düsseldorf) zwei Hühner und wird festgenommenBild: Facebook Polizei NRW Krefeld

Am Freitagmittag wurde in Krefeld (Deutschland) ein 37-Jähriger festgenommen, der mit zwei Hühnern in den Händen in eine Straßenbahn steigen wollte.

Der großgewachsene 37-jährige Ghanaer stand mit zwei gackernden Hühnern in den Händen an der Haltestelle "Am Schützenhof" in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) und wollte gerade in die Straßenbahn einsteigen.

Dabei erblickte ihn ein 28-jähriger Passant, wurde stutzig und rief die Polizei.

Aus Hühnerstall gestohlen

Das Kuriose an der Geschichte: Über eine Facebook Gruppe hatte der 28-Jährige zwei Tage zuvor von einem ähnlichen Fall gehört, bei dem auch zwei Hühner aus einem umzäunten Hühnerstall gestohlen wurden. Deshalb reagierte er sofort: Der Passant hielt den 37-Jährigen fest und verständigte die Polizei.

Die Beamten nahmen den polizeibekannten Mann fest. Wie sich herausstellte, hatte der Ghanaer die Hühner tatsächlich gestohlen. Ob er auch für den ersten Diebstahl verantwortlich ist, wird gerade geklärt. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nordrhein-WestfalenGood NewsWeltwocheVerband öffentlicher VerkehrTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen