ManUnited-Fan bricht sich beim Torjubel das Bein

Nach dem Siegtreffer von Manchester United gegen Hull City war der Jubel beinahe grenzenlos. So auch bei einem Fan,bei dem die Emotionen derart überschwappten, dass er sich das Bein brach.

Manchester United fan breaks his leg celebrating Rashford's winner at Hull yesterday
— When Sunday Comes (@wscsm1)

Nach dem Siegtreffer von gegen Hull City war der Jubel beinahe grenzenlos. So auch bei einem Fan,bei dem die Emotionen derart überschwappten, dass er sich das Bein brach. 

Nach dem Siegtreffer von Marcus Rashford stürmte der Anhang der "Red Devils" Richtung Spielfeldbegrenzung. Einige Fans landeten sogar auf dem Rasen. Dieser besondere Jubel brachte einem Manchester-Fan eine schwere Verletzung ein. Der Fußballfan brach sich dabei das Bein, musste abtransportiert werden. Die nächsten Auswärtsspiele werden die "Red Devils" wohl ohne diesen Anhänger bestreiten müssen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen