Polizei riegelte Mariahilfer Straße ab

Passanten berichteten von einem verdächtigen Koffer auf der Wiener Einkaufsstraße.
Bahö auf der Mahü! Am Vormittag wurde die Einkaufsstraße im oberen Bereich großräumig abgeriegelt, ein herrenloses Gepäckstück war der Grund: "Heute"-Leserreporter berichten, dass die Polizei wegen eines verdächtigen Koffers verständigt wurde.

Die Mariahilfer Straße wurde abgesperrt, Mitarbeiter des SKO Wien (sprengstoffkundiges Organ) angefordert. Die "Entschärfung" des Koffers förderte schließlich gegen 11.30 Uhr keine Bombe, sondern laut Zeugen eine Gitarre zutage.

"Entschärfung" des Gitarrenkoffers


CommentCreated with Sketch.21 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (Video: Leserreporter) (cty)

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema