Mauer verkürzt den Abstand auf Tabellenspitze

Bild: Robert Simperler/ fanreport

In der 13. Runde der Oberliga A konnte Union Mauer den Rückstand auf Leader Wienerberg auf 3 Punkte verkürzen. Mauer setzte sich auswärts beim aSV13 mit 0:2 durch und feierte somit erneut einen wichtigen Sieg.

Das Spiel war von Beginn an ziemlich ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Mauer, allerdings konnten nur wenige Tormöglichkeiten herausgespielt werden. Bei beiden Mannschaften fehlte einfach die letzte Präzision. Den 130 Zuschauern wurde nur wenig geboten und so gelang in der ersten Halbzeit keiner der beiden Mannschaft ein Tor geschweige denn eine Großchance.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel dann etwas besser und so hatte Frey in der 62. Minute die erste gute Chance für die Heimmannschaft. Nach langem Ausschuss kam der Ball bis zum 16er, jedoch überhob Frey nicht nur den Mauer-Schlussmann, sondern auch das Tor deutlich. In der 73. Minute war es dann endlich so weit und Mauer traf zum ersten Mal in diesem Spiel, allerdings steuerte den Treffer ein ASV 13 Spieler bei. Iosim lenkte den Ball unglücklich ins eigene Tor ab.

ASV 13 kam in Folge zu keiner richtigen Chance mehr und so erhöhte Cobanoglu letztendlich in der 90. Minute auf 2:0. Ein sehr wichtiger Sieg für Mauer in Sachen Aufstieg.

Wienerberg entgeht nur knapp einer Niederlage

Der SV Wienerberg war dieses Wochenende zu Gast bei R. Oberlaa, die sich die letzten Wochen sehr stark präsentierten. Oberlaa zeigte von Anfang an, da sie in guter Form sind und dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Die Partie war auf hohem Niveau und beide Mannschaften kämpften um jeden Zentimeter. R. Oberlaa konnte allerdings eine zweifache Führung nicht über die Zeit retten und kassierte in der 83. Minute den Ausgleich zum 2:2 Endstand.

Helfort kurz vor einer Blamage

Der FC Polska wollte sich endlich aus der Krise spielen und zeigten das sie gewinnen wollten. MAn kombinierte teilweise schön und die Hintermannschaft stand dieses mal auch überraschend gut. Trotzdem konnte Helfort, die an diesem Tag eine wirklich schlechte Leistung boten, immer wieder ins Spiel zurück finden. und kurz vor Schluss sogar den Siegtreffer erzielen.

Alle Ergebnisse der 13. Runde im Überblick:

SK Cro-Vienna Florio - WS Ottakring 2:0 (1:0)

FC Polska - SPC Helfort Dinamo 15 2:3 (1:0)

Rennweger SV - FC 1980 Wien 0:5 (0:2)

ASV 13 - Union AC Mauer 0:2 (0:0)

Wiener Sportklub U23 - SV Wienerfeld 7:0 (3:0)

FC A11-R.Oberlaa - SV Wienerberg 2:2 (1:1)

SV RS Wolfersberg - KSV Ankerbrot Monte Laa 2:2 (1:2)

SC Kaiserebersdorf/Srbija 08 - SC Red Star Penzing 0:1 (0:1)

Mario Grguric

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen