Maybach zu schwer für Abschleppdienst

Einen Maybach zu besitzen hat viele Vorteile. Nicht nur kann man auf gekühlte Getränke zurückgreifen und sich in Massagesitzen verwöhnen lassen, auch der Abschleppdienst scheint sich an dem Luxuswagen die Zähne auszubeißen.

 

Vor einem Wiener Luxushotel steht der deutsche Edelwagen im Halte- und Parkverbot. Die MA46 ist schnell zur Stelle und versucht das Auto auf den LKW zu laden.

Ohne Erfolg, die Limousine ist mit ihren knapp drei Tonnen Leergewicht einfach zu schwer. Nachdem der Abschleppdienst die Alarmanlage ausgelöst hat, sehen sie ihr Scheitern ein und lassen frustiert ab. 

Das Video stammt schon aus dem Jahr 2010, macht aber momentan auf Facebook die Runde. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen