Meghan greift Queen an: "Wieso sollen wir schweigen?"

Meghan Markle beim Oprah-Interview
Meghan Markle beim Oprah-InterviewYouTube screenshot
In einem neuen Teaser des Oprah-Interviews wettert Meghan Markle gegen das britische Königshaus.  

Am 7. März erscheint endlich das TV-Interview mit Meghan und Harry. Und es dürfte spannend werden, denn in dem neuesten Teaser wettert die ehemalige Herzogin gegen das britische Königshaus. Oprah fragt sie in dem 30-sekündigen Clip, was sie denn glaube, wie der Palast über das ehrliche Interview denkt.

Meghans Kampfansage gegen den Palast

"Ich weiß nicht, wie sie erwarten können, dass wir nach all dieser Zeit immer noch schweigen, wenn es diese aktive Rolle gibt, die 'die Firma' sich aktiv daran beteiligt, ständig Falschaussagen über uns zu verbreiten", offenbart sie. Mit der Firma meint Meghan das britische Königshaus. Die Ehefrau von Prinz Harry fügt noch hinzu: "Und wenn das mit dem Risiko verbunden ist, Dinge zu verlieren, ich meine, ... es gibt eine Menge, was bereits verloren ist."

Harry und Meghan hatten erst vor wenigen Wochen ihre royalen Pflichten endgültig aufgegeben. Das Paar lebt aktuell mit seinem fast zwei Jahre alten Sohn Archie in Kalifornien und erwartet sein zweites Kind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Meghan Markle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen