Mehr Power für den BMW 5er mit Plug-in-Hybrid-Antrieb

BMW ergänzt die Plug-in-Hybrid-Modelle der 5er-Reihe um ein neues Topmodell.

Mit dem Facelift der 5er-Reihe erweitert BMW auch das Angebot an Plug-in-Hybrid-Modellen, Star ist dabei der neue BMW 545e xDrive.

Im Vergleich zum bisherigen 530e, der mit einem 4-Zylinder-Benzinmotor das Auslangen finden musste, kommt der 545e xDrive mit der Kombination aus 6-Zylinder-Benziner und Elektromotor auf den Markt.

Der Benziner liefert dabei 286 PS der insgesamt 394 PS Systemleistung. Das Systemdrehmoment liegt bei 600 Nm.

Damit lässt sich die „Freude am Fahren“ auch noch mit der „Freude am Sparen“ verbinden. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,7 Sekunden, dennoch liegt der Verbrauch bei nur 2,1 bis 2,4 Liter pro 100 Kilometer.

Immerhin können bis zu 57 Kilometer rein elektrisch zurückgelegt werden. Im E-Modus ist man bis zu 140 km/h schnell unterwegs, sonst liegt der Top-Speed bei 250 km/h.

Aber auch Verzicht ist bei diesem Modell angesagt, nämlich der Verzicht auf Kofferraumvolumen. Durch die Hybrid-Technik schrumpft das Volumen auf nur 410 Liter.

Einen Preis hat BMW noch nicht verraten, der Marktstart ist für Herbst 2020 geplant.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorBMW

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen