Mercedes-Fahrer kracht ungebremst in O-Bus

Der Unfall ereignete sich in Lehen.
Der Unfall ereignete sich in Lehen.FMT-Pictures T.A.
Bei einem Verkehrsunfall in Salzburg ist am Dienstag ein Autofahrer verletzt worden. Der Mercedes-Lenker war mit einem O-Bus zusammengestoßen.

Die Frontalkollision ereignete sich gegen 19.15 Uhr im Salzburger Stadtteil Lehen. Der Oberleitungsbus kam gerade von der Scherzhauserfeldstraße und wollte in die Siebenstätterstraße einbiegen.

Ein Mercedes-Fahrer wollte von der Franz Martin Straße gerade aus fahren und krachte dabei ungebremst in den O-Bus. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw-Lenker verletzt. Er wurde noch vor Ort erstversorgt und anschließend vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus gebracht.

Kreuzung gesperrt

Der Kreuzungsbereich war während der Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrsunfallkommando hat die Ermittlungen bereits übernommen und klärt nun die genauen Umstände zum Unfallhergang.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen