Mercedes rammte geparkte Autos in der City

Einen ordentlichen Blechschaden verursachte ein Mercedes mit deutschem Kennzeichen am Samstagnachmittag in der Wiener Innenstadt.

Einen ordentlichen Blechschaden verursachte ein Mercedes mit deutschem Kennzeichen am Samstagnachmittag in der Wiener Innenstadt. Das Fahrzeug streifte mehrere geparkte Fahrzeuge.

Eine deutsche Lenkerin verlor laut Augenzeugen am Samstag gegen 15 Uhr in der Mahlerstraße im 1. Bezirk die Kontrolle über ihr Auto. Der Mercedes streifte daraufhin vier geparkte Fahrzeuge. Der vordere Teil der Karosserie wurde dabei samt dem rechten Vorderlicht weggerissen. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen