Messi trifft wieder! Doppelpack nach dem Wechsel-Krach

Lionel Messi schnürt gegen Girona den Doppelpack.
Lionel Messi schnürt gegen Girona den Doppelpack.Picturedesk
Lionel Messi nähert sich nach der Transfer-Posse wieder seiner Topform an, schnürte im zweiten Testspiel unter Coach Ronald Koeman einen Doppelpack. 

Beim 3:1-Erfolg gegen Girona war der argentinische Superstar Barcas Mann des Spiels. Messi bereitete die Führung durch Philippe Coutinho (21.) vor, legte selbst zwei Treffer nach (45., 51.). Das 2:0 mit dem eigentlich schwächeren rechten Fuß erinnerte an die Glanzzeiten des sechsfachen Weltfußballers. 

Es waren die ersten Tore des 33-Jährigen nach seiner Wechsel-Posse. Messi hatte versucht, die Katalanen per einseitiger Ausstiegsklausel, die bereits im Juni ausgelaufen war, zu verlassen. Das ließ Barca nicht zu, pochte auf dem bis 2021 laufenden Vertrag. Vom Transfer-Frust war nichts mehr zu merken.

Schon beim 3:1-Erfolg gegen Gimnastic Tarragona hatte "La Pulga" sein Comeback im Barca-Dress gegeben, sein Team gleich als Kapitän angeführt. Dabei soll der sechsfache Weltfußballer einen Gegenspieler übelst beleidigt haben. 

Die Katalanen steigen am 27. September mit dem Duell gegen Villarreal in die Meisterschaftssaison ein. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
FC BarcelonaLionel Messi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen