Ganz offiziell: Mileys und Liams Scheidung ist durch

Nach einem Jahr Ehe lassen sich die Sängerin und der Schauspieler scheiden. "Ich möchte einfach nur weitermachen", sagt Miley. Auch er hat eine neue Liebe.

Anfang der Woche wurde die Ehe von US-Sängerin Miley Cyrus (27, "Wrecking Ball") und Schauspieler Liam Hemsworth (30, "The Hunger Games") amtlich geschieden. Das Paar hatte sich im Dezember 2018 überraschend das Jawort gegeben, ihre Liebe hielt aber nur ein knappes halbes Jahr. Im vergangenen August folgte die Trennung.

"Unüberbrückbare Differenzen" führten zum Ehe-Aus

Weder Cyrus noch Hemsworth müssen sich mit Vermögensaufteilung oder Unterhaltsstreitigkeiten herumschlagen. Dieses Arrangement hätten die beiden laut "People" im letzten Monat festgelegt und geben "unüberbrückbare Differenzen" als Scheidungsgrund an. Aus einem Rosenkrieg ist nichts geworden, Miley Cyrus gibt sich neutral: "Ich bin froh, dass Liam und ich eine Übereinkunft getroffen haben, wenn es zur Scheidung kommt", erklärt die Musikerin gegenüber dem Magazin. "Ich möchte einfach nur weitermachen." Laut Scheidungsurkunde sind die beiden aber erst ab 22. Februar auch vor dem Gesetz solo.

Neue Liebe für Miley und Liam

Obwohl ihre Liebe zueinander nicht stark genug war, haben Miley Cyrus und Liam Hemsworth seit ihrer Trennung wieder Halt in neuen Beziehungen gefunden. Miley turtelt glücklich mit dem R&B-Musiker Cody Simpson (23), während Liam seine neue Liebe, Model Gabriella Brooks (23), bereits seinen Eltern vorgestellt hat und sich ebenfalls gerne mit ihr in der Öffentlichkeit zeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneDancing StarsMiley Cyrus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen