Millionär nach Hochzeit auf Intensiv-Station!

Bild: privat
Tragödie um Millionär Klaus Sch. nur vier Wochen nach der Trauung mit Bardame Lucie (27) und kurz vor der Hochzeitsreise.

Der Unternehmer "flog" mit seinem Roller bei Maria Dreieichen (Niederösterreich) in einen Wald, stürzte auf einen Baumstumpf, die neue Honda auf ihn drauf. Er wurde mit Serienrippenbrüchen und schweren Rückenverletzungen ins St. Pöltner Spital geflogen, auf die Intensivstation gebracht und 3 Mal notoperiert.

"Laut Ärzten besteht Lähmungsgefahr", so Kumpel Fritz. Lucie, sie ist derzeit in Tschechien, wird noch heute zu ihrem Klaus ans Krankenbett eilen. Unklar ist, warum Klaus Sch. nach einem Lokalbesuch ungebremst in den Wald raste.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen