Mistkübel am Stephansplatz fing Feuer

Gegen die Mittagszeit fing am Mittwoch am Stephansplatz ein Mistkübel aus noch unbekannter Ursache plötzlich Feuer. Gefahr für den Dom oder die anwesenden Touristen bestand glücklicherweise zu keinem Zeitpunkt.

Ob eine achtlos weggeworfene Zigarettte oder aber böswillig gezündete Kracher für den kleinen Brand verantwortlich waren, konnte uns der Leserreporter leider nicht mitteilen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen