Mit Baseballschläger: 25-Jähriger schwer verletzt

Ein 19-Jähriger hat einen 25-Jährigen mit einem Baseballschläger attackiert, um die Ehre seiner Schwester zu verteidigen. (Symbolfoto)
Ein 19-Jähriger hat einen 25-Jährigen mit einem Baseballschläger attackiert, um die Ehre seiner Schwester zu verteidigen. (Symbolfoto)Bild: Fotolia

In Saalfelden in Salzburg hat ein Lagerarbeiter einen Elektriker mit einem Baseballschläger attackiert und krankenhausreif geprügelt. Grund: Es ging um die Ehre.

Zwei in Saalfelden wohnhafte Männer sollen sich am Mittwoch gegen Mitternacht auf einem Parkplatz einer Wohnanlage getroffen haben, um das Beziehungsende zwischen dem 25-jährigen Elektriker und der Schwester des 19-jährigen Lagerarbeiters zu besprechen.

Streit über Liebes-Aus

Der jüngere Bruder wollte Rache für seine Schwester: Erst soll der 19-Jährige den Elektriker mit Vorwürfen bombardiert und ihn dann mit einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden befördert haben. Anschließend habe er mit einem Baseballschläger aus Aluminium auf den Ex seiner Schwester eingeschlagen. Der Mann erlitt einen Nasen- und Augenhöhlenbruch, Prellungen sowie Abschürfungen am ganzen Körper. Er liegt schwerverletzt im Krankenhaus.

Der Tatverdächtige floh und konnte bislang nicht von der Polizei gefasst werden. Er soll dem 25-Jährigen auch gedroht haben, ihn umbringen zu wollen.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Salzburger FestspieleGood NewsSalzburger FestspieleStreitKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen