So zeigt US-Moderatorin der Tochter, dass sie schön ist

Die US-Moderatorin Tanja Babich trägt eine Brille, um ihre Tochter von ihren Ängsten zu befreien.
Die US-Moderatorin Tanja Babich trägt eine Brille, um ihre Tochter von ihren Ängsten zu befreien.Screenshot Instagram/@tanjababich
Eine US-Moderatorin wird von Zusehern der Sendung positiv auf ihre neue Brille angesprochen. Diese trägt sie, um ihrer Tochter ein Vorbild zu sein.

Tanja Babich ist Moderatorin bei ABC7 in Chicago. Bevor sie vor kurzem mit der regulären Sendung begann, wandte sie sich mit einer Danksagung an ihre Zuseher. Diese hatten ihr Komplimente für eine Brille gemacht, die sie erstmals im Fernsehen trug. Damit wollte sie ihre Tochter zum Tragen ihrer Sehilfe motivieren. Diese hatte Angst davor, was ihre Mitschüler über sie denken könnten.

"Sei einfach du selbst"

Wie sie in der Morgen-Sendung erzählte, wollte sie ihrer Tochter eine wichtige Weisheit mit auf den Weg geben: "Aus Solidarität trage ich nun meine Brille die ganze Woche, um meiner Tochter eines klarzumachen: Was andere Leute über dich sagen oder denken, kann dir egal sein. Sei einfach du selbst – ganz authentisch und ohne Entschuldigung. Der Rest ergibt sich von ganz allein." Im Anschluss blendete der Sender Bilder von Celebrities ein, die ebenfalls Brillenträger sind, unter ihnen Schauspielerin Jennifer Aniston. Auch das Team von Reportern erwies sich als solidarisch, als es live dazu geschalten wurde und alle Journalisten ihre Sehhilfen aufgesetzt hatten.

Die Moderatorin postete ein Bild von sich und ihrer 10-jährigen Tochter auf Instagram: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchönheitFamilieUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen