MotoGP-Krimi gegen Marquez: Bagnaia siegt in Aragon

Francesco Bagnaia setzt sich vor Marc Marquez durch.
Francesco Bagnaia setzt sich vor Marc Marquez durch.picturedesk.com
Francesco Bagnaia feiert den Sieg beim MotoGP-Klassiker in Aragon. Der Ducati-Pilot behält im spektakulären Zweikampf mit Marc Marquez die Oberhand.

"Pecco" Bagnaia rast am Sonntag in Aragon zu seinem ersten Karrieresieg in der MotoGP. Der Italiener setzt sich auf seiner Ducati vor den beiden Spaniern Marc Marquez (Honda) und Joan Mir (Suzuki) durch.

WM-Leader Fabio Quartararo (Yamaha) muss sich mit Platz acht begnügen.

Bagnaia und Marquez liefern sich gegen Rennende einen packenden Zweikampf um den Tagessieg. Der Premierensieger und Pole-Setter wehrt sämtliche Angriffe des Honda-Superstars ab. Dieser kommt mit 0,673 Sekunden Rückstand ins Ziel, gratuliert dem 24-Jährigen fair.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen