Mr. Tinder findet wahre Liebe offline

Nach 14.600 Matches fand Mr. Tinder seine große Liebe abseits des Tinder-Universums, in der Realität.
Nach 14.600 Matches fand Mr. Tinder seine große Liebe abseits des Tinder-Universums, in der Realität.Bild: iStock
Nach 15.000 fehlgeschlagenen Tinder-Matches findet der begehrteste Mann auf der Dating-App seine Liebe abseits davon im realen Leben.
Der Mann, der auf Tinder am öftesten nach rechts geswiped wurde, hat nach 14.500 Matches seine Liebe auf altmodische Weise - im realen Leben - kennengelernt.

Pilot und Model Stefan-Pierre Tomlin wurde im Jahr 2017 als Mr. Tinder bekannt, nachdem die App bekannt gegeben hatte, dass bei keinem anderen Mann so oft nach rechts geswiped wurde.



Nachdem der 29-jährige fünf Jahre lang auf der Suche nach der Liebe die Dating-App benutzte, fand er sie letztendlich ganz überraschend im Alltag. Als er Natasha sah, war er sprachlos. Denn sie erinnerte ihn stark an Marilyn Monroe.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


"Sie trug ein rotes Kleid, roten Lippenstift und ihr modernes, blondes Haar war atemberaubend gestylt. Ich war völlig hin und weg und das passiert mir selten." Diese ist als ehemalige X-Factor Kandidatin selbst nicht ganz unbekannt. Letztes Jahr hat Robbie Williams Natasha als nächste Amy Whinehouse bezeichnet.



Bei einem Auftritt für eine Party in einem Londoner Club wurden sie aufeinander aufmerksam. Seit ihrem ersten Date sind sie unzertrennlich. Zuerst fand Natasha seinen Beinamen ein wenig seltsam. "Ich verstand nicht, warum er eine Online-Dating-App benutzen sollte. Er ist so attraktiv."



Bei 15.000 Matches nur 15 Dates in 2 Jahren

Wie sie zugibt, ist sie ein wenig eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit, die ihrem Freund zuteil wird. "Ich werde ein wenig eifersüchtig bei dem Gedanken an alle Frauen, die ihn gematched haben, aber gleichzeitig weiß ich auch zu schätzen, dass ich mit ihm zusammen bin."

Wie Stefan zugibt, hatte er trotz der vielen Matches Probleme eine anschließende Verbindung mit Frauen herzustellen, somit kam es nur zu 15 Dates in den zwei Jahren, in denen er 20 Matches pro Tag erhielt. Zwei Mal kam es zu Beziehungen, diese hielten jedoch nicht lang, da die Frauen mehr an seiner Berühmtheit Gefallen zu haben schienen als an seiner Persönlichkeit. (GA)
Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Love

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren