Mutter und Tochter von Bande auf Schnellstraße verge...

Bild: © Rupak De Chowdhuri / Reuters (X01402)

Schreckliche Tat in Indien: Eine bewaffnete Bande stoppte den Wagen einer Familie auf einer Schnellstraße nahe Neu Delhi und vergewaltigten eine Frau und ihre minderjährige Tochter.

 
Erneut schockt eine Massenvergewaltigung die Welt. Das Auto einer indischen Familie wurde rund 65 Kilometer südlich von Neu Delhi von bewaffneten Männern gestoppt. Die Angreifer fesselten die männlichen Familienmitglieder und raubten sie aus. Die Mutter wurde währenddessen von sechs Männern vergewaltigt, ihre 14-jährige Tochter zerrten die Peiniger in ein Feld und vergingen sich dort an ihr. 

Am Sonntag nahm die Polizei 16 Verdächtige fest, der Anführer der Bande ist noch auf der Flucht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen