Nach erstem Arbeitstag brannte Trafik aus

Nach dem freien Wochenende zum Neujahr überlebte die Trafik auf der Prager Straße genau einen Arbeitstag. Am 2. Jänner nach Geschäftsschluss dürfte es der Trafikant gerade einmal ums Eck geschafft haben, bevor sein Geschäft in Flammen stand.

 

Der Trafikant bekam vom Feuer in seinem Gassenlokal in Floridsdorf freilich nichts mit. Nach 18 Uhr fiel jemandem der Brand auf, um 18.30 Uhr war die Feuerwehr alarmiert.

27 Feuerwehrleute mit sechs Einsatzfahrzeugen kamen zum Einsatz. Bevor sie die Flammen löschen konnten, mussten sie erst die versperrte Tür aufbrechen. Während ein Teil der Mannschaft den Brand löschte, checkten die restlichen Feuerwehrleute Nachbarn und Stiegenhaus.

Verletzt wurde beim Einsatz niemand. Gegen 19.45 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen