Nächster Deal perfekt! Austria holt Ex-Rapidler

Die Kaderplanung bei der Wiener Austria schreitet weiter voran. Die Veilchen vermeldeten am Dienstag den nächsten Neuzugang.

Nach Uros Matic und James Jeggo vermeldete die Wiener Austria den nächsten Neuzugang mit Sturm-Bezug. Christian Schoissengeyr kommt ablösefrei von den Grazern, unterschreibt einen Vertrag bis 2022. Der 23-jährige Innenverteidiger stammt aus dem Nachwuchs des Erzrivalen Rapid Wien, war zuletzt drei Saisonen bei den Steirern unter Vertrag.

"Wir haben Verstärkung für unsere Defensive gebraucht und es ist uns gelungen, mit Christian Schoissengeyr einen Spieler zu verpflichten, der neben seinen fußballerischen Fähigkeiten vor allem auch Stärken im körperlichen Bereich mitbringt. Er spielt mit Herzblut und wird uns in der Verteidigung weiterhelfen", lobte Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt den Innenverteidiger, der in der abgelaufenen Saison 13 Bundesliga-Spiele bestritt und dabei drei Tore erzielte.

Nach Ivan Lucic, Maximilian Sax, Uros Matic und James Jeggo ist der 23-Jährige bereits der fünfte Neuzugang bei den "Veilchen". (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen