Neue Kandidatin für die "heißeste Kriminelle" aufget...

Immer wieder machen Festnahmefotos von sexy Kriminellen die Runde. Nachdem 2014 Jeremy Meeks wegen illegalen Waffenbesitzes und Autodiebstahls festgenommen wurde, ging sein Foto durchs Netz. Die Folge: Meeks ergatterte einen Model-Vertrag nach einem Jahr im "Knast". Nun gibt es die nächste "Häfn"-Schönheit: Sarah Seawright, ehemals als wegen einer Entführung und einem Überfall mit dem Gesetz in Konflikt und nun wieder vor Gericht.

Immer wieder machen Verbrecherfotos von sexy Kriminellen die Runde. Nachdem 2014 wegen illegalen Waffenbesitzes und Autodiebstahls festgenommen wurde, ging sein Foto durchs Netz. Die Folge: Meeks ergatterte einen Model-Vertrag nach einem Jahr im "Knast". Nun gibt es die nächste "Häfn"-Schönheit: Sarah Seawright, in der Vergangenheit wegen Entführung und einem Überfall mit dem Gesetz in Konflikt ist nun wieder vor Gericht.

Dieses Mal kam Seawright mit einer Geldstrafe davon - nachdem sie im Dezember 2014 wegen rücksichtslosen Verhaltens im Straßenverkehr verurteilt wurde, ließ sie kürzlich eine Anhörung in Arkansas vor Gericht sausen. Die Folge: Festnahme samt zugehörigen Polizeifoto. Und das macht sie nun im Internet zum Star. 

Gerüchteweise reißen sich auch schon die ersten Modelagenturen um die Kriminelle. Zugute kommt der 24-jährigen Seawright, dass sie dieses Mal glimpflich davonkam. Sie muss rund 330 Euro Strafe zahlen und wurde dafür auf freien Fuß gesetzt. Nun regnet es Heiratsanträge in den sozialen Netzwerken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen