Neue Weltrekorde bei Heißluftballon-Treffen

Beim weltgrößten Treffen der Ballonfahrer sind in Frankreich zwei neue Weltrekorde für Heißluft-Ballone aufgestellt worden: Auf dem Flugfeld von Chambley-Bussieres im Osten des Landes wurde am Donnerstag die längste Aneinanderreihung geschafft - 391 Ballone boten ein spektakuläres Bild, wie die Veranstalter über Twitter mitteilten. Bisher lag der Weltrekord bei 343 Ballonen, er wurde 2011 aufgestellt.

Bereits am Mittwochabend war bei dem Treffen in der Nähe von Metz ein neuer Weltrekord im Massen-Ballonstart aufgestellt worden. 408 Heißluft-Ballone hoben von dem einstigen Militärstützpunkt Chambley-Bussieres ab. Damit überbot das Festival Lorraine Mondial Air Ballons laut Veranstaltern seinen eigenen Rekord von 2011 mit 357 gleichzeitig gestarteten Ballonen. Rund Piloten aus rund 60 Ländern werden im Verlauf des Festivals erwartet, das am vergangenen Freitag begonnen hatte und noch bis Sonntag dauert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen