Neuer Coach fast fix: Bosz wird der Dortmund-Boss

Ajax-Coach Peter Bosz wurde bereits in der Dortmund-Zentrale gesichtet.
Ajax-Coach Peter Bosz wurde bereits in der Dortmund-Zentrale gesichtet.Bild: Reuters/Reuters Staff

Der Vertrag ist unterschriftsreif! Peter Bosz soll Mitte der Woche als neuer Dortmund-Coach präsentiert werden. Peter Stöger kommt bei den Borussen nicht zum Zug.

Dortmunds Trainersuche ist beendet! Nach der Absage von Wunschkandidat Lucien Favre soll Ajax-Coach Peter Bosz den deutschen Bundesliga-Klub übernehmen. Der Nachfolger von Thomas Tuchel wird Mitte der Woche präsentiert, der Vertrag soll praktisch unterschriftsreif sein.

Letztes Hindernis: Der Vertrag von Bosz bei Ajax läuft noch bis 2019, die Niederländer wollen eine kräftige Ablöse für ihren Trainer. Dortmund stellt sich auf eine Zahlung von fünf Millionen Euro ein, für den BVB ein leistbarer Betrag. Für Bosz ist der Schritt nach Deutschland lukrativ, er wird in der Bundesliga vier Millionen Euro pro Jahr verdienen, das ist das Fünffache seines Gehalts bei Ajax.

Kein Job für Stöger

Im Zuge der Trainersuche wurde auch Peter Stöger als Kandidat gehandelt. Österreichs Erfolgscoach dementierte: "Es gibt keinen Kontakt zu Dortmund. Es brauch keiner nervös zu werden." Nun ist fix, dass er weiterhin Köln betreut und nicht zu den Schwarz-Gelben wechselt. Sein Vertrag bei den "Geißböcken" wurde erst unlängst über 2021 hinaus verlängert.

Junge Offensiv-Power



Mit Bosz hat Dortmund einen Coach geholt, der auf die Jugend und Offensiv-Fußball setzt. Das Durchschnittsalter seines Ajax-Kaders lag bei 22,7 Jahren (Dortmund: 25,4). "Ich wollte schon mit 16 Trainer werden", meinte er vor dem Europa-League-Finale, in dem Ajax gegen Manchester United 0:2 verlor. Seinen Stil beschreibt er so: "Ich will auf der Bank einen lustigen Nachmittag erleben, die Fans sollen das auch. Das gelingt nicht mit negativem Fußball." (gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSport-TippsFussballBundesligaBorussia Dortmund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen