Neuer Knipser! Rapid will Wunschspieler von Barisic

Zwei Jahre nach den Bemühungen von Ex-Coach Zoran Barisic wagt Rapid einen zweiten Anlauf bei Wunschstürmer Andrija Pavlovic.
Andrija Pavlovic soll der neue Stürmer von Rapid Wien heißen. Der 24-jährige Serbe spielt derzeit beim FC Kopenhagen. Bewerbsübergreifend konnte er dort in der aktuellen Saison in 33 Spielen 11 Tore erzielen. Sieben davon sammelte er in der Liga, vier weitere in der Champions-League-Quali.

Dorthin soll er in der kommenden Saison die Hütteldorfer schießen. Sportdirektor Fredy Bickel ist zuversichtlich: "Ja, Andrija Pavlovic und sein Manager sind wegen Rapid nach Wien gekommen. Das brauche ich nicht mehr leugnen", wird er im "Kurier" zitiert.

Es ist nicht das erste Mal, das Grün-Weiß seine Fühler nach dem Angreifer ausstreckt. Vor zwei Jahren war er Zoran Barisic' ausdrücklicher Wunschspieler. Das 1,2-Millionen-Euro-Gebot der Wiener wurde abgelehnt. Pavlovic ging für zwei Millionen von Cukaricki nach Kopenhagen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Wir sind neben Pavlovic aber auch noch mit ein, zwei anderen Kandidaten in guten Gesprächen. Es ist noch nichts fix", sagt Bickel. Vieles deutet darauf hin, dass Pavlovic im Sommer als Joelinton-Ersatz kommen wird. Dessen Leihe endet nach zwei Jahren.

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen