Novota wieder im Rapid-Tor - Vienna patzt gegen Schw...

Rapid-Goalie Jan Novota hat nach langer Pause sein Comeback gefeiert. Der Slowake, der sich beim 0:1 in Villarreal in der Europa League an der Schulter verletzte, stand beim SV Oberwart für Rapid II erstmals wieder auf dem Platz.

an der Schulter verletzte, stand beim SV Oberwart für Rapid II erstmals wieder auf dem Platz.

Jan Novota konnte zwar nach seiner fünfmonatigen Verletzungspause die Null gegen den SV Oberwart halten, ein Sieg gelang Rapid II aber nicht, es fielen keine Tore im Burgenland.

An der Tabellenspitze konnte sich der SV Horn mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen den Wiener Sportklub ein wenig absetzen. Die ohnehin lieferte sich mit dem SV Schwechat einen packenden Kampf auf der Hohen Warte, am Ende hieß es 2:2.

 

Welcome back Jan!! ?????
— SK Rapid Wien (@skrapid)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen