Nutzungsbedingungen sind allen "wurscht"

Bild: Fotolia
Im Web akzeptieren User ungelesen die abartigsten Nutzungsbedingungen. Das belegt ein von Europol unterstützter Test des Sicherheitsunternehmens F-Secure.
In London wurde ein offener Hotspot eingerichtet. Jeder konnte sich gratis anmelden, musste nur vorher die Teilnahmebedingungen unterschreiben. Und in die hatten die Tester folgende Bedingung versteckt: Wer dem Vertrag zustimmt, muss sein erstgeborenes Kind abgeben. Alle machten mit.



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen