Bluttat in Ungarn – Vater und Sohn erschossen

In einem Gasthaus in Ostungarn sind am Montag ein Vater und sein Sohn erschossen worden. Der mutmaßliche Täter wurde bereits gefasst, das Motiv ist noch unklar.
Im Stadtteil Oros im ostungarischen Nyíregyháza wurden am Montag zwei Menschen erschossen.

Es soll sich bei den Opfern um einen Vater und seinen Sohn aus Ungarn handeln. Der mutmaßliche Täter wurde in unmittelbarer Nähe des Tatortes von der Polizei festgenommen.

Schüsse in Gasthaus

Informationen und Hintergründe zu den Motiven gibt es derzeit noch nicht. Die tödlichen Schüsse fielen in einem Gasthaus, das dem erschossenen Vater gehören soll.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Als Waffe wurde ein Jagdgewehr benutzt, wie die Polizei mitteilt hat der Täter die Morde bereits gestanden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. (wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
UngarnNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren