ÖFB-Boss Windtner: "Wir haben noch Luft nach oben!"

Leo Windtner
Leo Windtnergepa pictures
ÖFB-Boss Leo Windtner versucht nach dem 0:0 gegen die Slowakei das Positive herauszustreichen, auch er sieht "Luft nach oben."

"Das Spiel hat schon einige Erkenntnisse geliefert", sagt der ÖFB-Präsident im APA-Gespräch.

"Natürlich sind die Resultate immer stimmungsgebend. Mir ist es lieber, wir haben nicht im Vorfeld die Euphorie sondern vielleicht als Nachhall zur Europameisterschaft", hofft der Oberösterreicher auf eine Trendwende bei der Fußball-EM.

Windtner lobt Stürmer-Star Arnautovic: "Es ist mehr als augenscheinlich gewesen, dass Marko der Mannschaft tatsächlich helfen kann und vielleicht auch den Unterschied ausmachen kann letztendlich."

"Allerdings wissen wir, dass wir gerade in der Chancenrealisierung noch Luft nach oben haben", erklärt der ÖFB-Boss.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen